Kein guter Streich

Es soll ja hier kein reiner Fußball-Blog sein, aber das Thema bietet so schön viele Emotionen, über die man sich auslassen kann, manchmal muss 😉

Vor einiger Zeit habe ich das mit dem Artikel ‚Die Robbenschwalbe‚ gemacht, um mir Luft zu verschaffen und auch heute kann ich mich wieder über mangelnde Fairness und schlechte Vorbilder beklagen.

Freiburg, einstige Hochburg des fairen Fußballs, ist Ort des Geschehens. Der BVB zu Gast im Breisgau. Das Spiel einseitig langweilig, bis zum Schluss keine Tore. Bittere Bilanz des BVB: Zwei Verletzte.

Einer davon Marcel Schmelzer. Von hinten getroffen, bitter vom Freiburger am Standbein getroffen …aua (@Sky: müsst ihr das 20x wiederholen?). Der Schiedsrichter zückt die gelbe Karte.

Und nun kommt die neue Regelung zum Einsatz. Der Videoschiedsrichter greift ein, (das soll er nur bei klaren Fehlentscheidungen), dann einen Moment Beratung und schließlich korrigiert der Mann in Gelb sich und zeigt nachträglich glatt rot. Begründung überflüssig, auch für die Experten im TV eine klare Sache. Alles richtig so.

Herr Streich (der Freiburger Trainer) packt sich an den Kopf, rauft sich Haare, winkt ab, lacht sarkastisch. Hallo? Der Schiedsrichter, der das sachlich ruhig durchgezogen hat, signalisiert für alle gut sichtbar: der Hauptschiedsrichter in Köln hat eine Zeitlupe studiert.

Das muss doch für den Freiburger Trainer klar sein, dass der Mann am Bildschirm mehr sieht, mit Slowmo und 9 Wiederholungen. Muss man sich dann so aufführen? Bei allem Verständnis für den Druck eines Trainers, aber so geht das nicht.

Nebenbei wird Marcel Schmelzer mit der Trage vom Platz und dann ins Krankenhaus gebracht.

In der Halbzeit kein Wort im TV über dieses wenig vorbildliche Verhalten des Heimtrainers. Der DFB gibt sich immer so eine Mühe mit Fairplay rund um den Fußball, ich bin gespannt, ob das eine gelbe Karte für Christian Streich gibt.

Der Mann hat heute bei mir Punkte verloren. Vielleicht guckt er sich ein paar Wiederholungen an und besucht Herrn Schmelzer anschließend im Krankenhaus.
Gut das morgen Bochum spielt. Endlich wieder Fußball :o)

Eine Antwort auf „Kein guter Streich“

Meine Meinung dazu